Gewerbliche Cyberversicherung

  • Schützt vor den Folgen einer Cyber-Attacke
  • Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche
  • Wir sorgen für Datenwiederherstellung
  • Bei Viren, Phising und allen weiteren digitalen Bedrohungen
Unkompliziert & schnell
In wenigen Schritten zum Antrag
Gewerbliche Cyberveresicherung

Das Wichtigste in Kürze

  • Unternehmen jeglicher Größenordnung werden mittlerweile Opfer von Cyber-Kriminalität wie Datenklau oder Hacker-Angriffen.
  • Die Risiken werden oft unterschätzt. Das kann existenzbedrohende Ausmaße annehmen.
  • Cyber-Angriffe betreffen nicht nur große, internationale Unternehmen oder kritische Infrastruktur. Auch der Mittelstand ist massiv betroffen.
  • Ein guter Versicherungsschutz ist hier genauso wichtig wie die Sicherheit Ihrer IT-Systeme.


Einfach erklärt

3 Fakten zur gewerblichen Cyberversicherung

Beispiele, warum eine Cyberversicherung sinnvoll ist

Einstellung des Betriebs auf Grund einer Cyber-Attacke

Über Nacht hat ein organisierter Cyberangriff auf die IT-Infrastruktur eines Logistikunternehmens den Betrieb lahmgelegt. Der Firmeninhaber kann sich sofort an die Experten des BGV wenden. Mit seiner Cyberversicherung steht ihm eine 24 Stunden Expertenhotline zur Verfügung.

Angriff auf die Firmendaten

Trotz Virenschutzsystem und Firewall hat ein Hackerangriff hat den Verlust wichtiger Firmendaten nach sich gezogen. Mit der Cyberversicherung erhalten Sie die beste Unterstützung bei der Wiederherstellung Ihrer Daten und der Behebung der Ursache.

Häufige Fragen und Antworten

Die Kosten sind abhängig von der von Ihnen gewählten Versicherungssumme und Ihrem jährlichen Umsatz. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Folgende Schäden können nicht abgedeckt werden:

  • Schäden auf Grund vor Beginn des Versicherungsvertrags eingetretener Informationssicherheitsverletzung
  • Ansprüche der Versicherten untereinander
  • Vorsatz und wissentliche Pflichtverletzung
  • Ausfall von Infrastruktur

Die Vertragslaufzeit der Cyber-Versicherung beträgt ein Jahr.

Die Cyber-Versicherung für Unternehmen schützt gegen Ansprüche Dritter auf Schadenersatz , sofern ein Versicherungsfall bei der Ausübung der versicherten Tätigkeit durch eine Informationssicherheitsverletzung eingetreten ist.

Geltend gemachte Ansprüche werden geprüft, berechtigte Ansprüche reguliert und unberechtigte Ansprüche abgewehrt.

Dies ist abhängig von der von Ihnen gewählten Versicherungssumme und Ihrem jährlichen Umsatz

Unser kompetenter Kooperationspartner ist Die Leitwerk AG . Ist ein Cyberangriff erfolgt, muss der wirtschaftliche Schaden schnellstmöglich unter Kontrolle gebracht werden. Daher genießt das Beseitigen von Produktionsausfällen uneingeschränkte Priorität. Die Experten/-innen von Leitwerk AG haben darin jahrelange Erfahrung.

Diese Versicherung könnte Sie auch interessieren

Berufs- und Betriebshaftpflicht
  • Schnelle und unkomplizierte Schadenabwicklung
  • Individuell anpassbar auf Ihre Bedürfnisse
  • Leistet bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden