22.07.2022 | Unternehmen

BGV-Nachwuchshelden: Die 20 Publikumspreisträger stehen fest!

In diesem Jahr rief der BGV zum zweiten Mal den Förderwettbewerb BGV Nachwuchshelden aus, um badische Hilfs- und Rettungsdienste in ihrer Jugendarbeit zu unterstützen. 115 Organisationen haben ihre Nachwuchsprojekte vorgestellt, fast 200.000 Stimmen wurden in der Publikumswahl abgegeben. So wurden die 20 Publikumspreisträger gekürt. Zusätzlich vergibt eine prominent besetzte Jury im September noch 10 weitere Preise, sodass schlussendlich 30 Organisationen mit insgesamt 30.000 Euro ausgezeichnet werden.

Spannendes Finale um die Publikumspreise

Es war ein spannendes Finale: Im Kampf um die 20 Publikumspreise der BGV Nachwuchshelden wurden zahlreiche Stimmen beim Online-Voting abgegeben. Auf dem ersten Platz ist die Jugendfeuerwehr der Stadt Lahr gelandet, gefolgt von der Kinder- und Jugendfeuerwehr der Stadt Waghäusel und der Jugendfeuerwehr Blumberg. Mit dem Siegerpreisgeld von 3.000 Euro will die Feuerwehr Lahr ihre Jugendarbeit weiter ausbauen.

Tolle Vielfalt und starkes Engagement

Beim Publikums-Voting hat man gespürt, wie gut die Jugend vernetzt und wie stark der lokale Zusammenhalt ist. Über Social Media wurde kräftig um Stimmen geworben und enorm viel Unterstützung mobilisiert.

Die meisten Bewerbungen kamen erwartungsgemäß aus dem Kreis der Feuerwehren, einige jedoch auch vom DLRG. Am 12.09.2022 ermittelt eine vierköpfige Jury 10 weitere Preisträger, die sich dann auf finanzielle Unterstützung des BGV freuen können. Die Jury besteht aus Prof. Edgar Bohn, Vorstandsvorsitzender des BGV, Veronika Laukart, Bürgermeisterin Au am Rhein, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Frank Knödler, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg.

Regionale Preisverleihungen in den kommenden Wochen

In den kommenden Wochen werden nun Termine mit den Preisträgern vereinbart, um sie bei einer feierlichen Preisübergabe gebührend zu würdigen. Regionale Vertreter des BGV in ganz Baden freuen sich bereits auf die Be-gegnungen mit den jugendlichen Ersthelfern. "Wir sind dem Gemeinwohl verpflichtet und kommen dieser Verantwortung gerne nach", resümierte Prof. Edgar Bohn, "daher freuen wir uns gemeinsam mit den Preisträgern über diese schönen Auszeichnungen und danken gleichzeitig allen Teilnehmenden."

Das Publikum hat entschieden!

Das sind die Voting-Preisträger der BGV Nachwuchshelden 2022:

1. Jugendfeuerwehr Stadt Lahr

2. Kinder- und Jugendfeuerwehr Stadt Waghäusel

3. Gesamtstädtische Jugendfeuerwehr Blumberg

4. Jugendfeuerwehr Rheinmünster

5. Jugendfeuerwehr Bahlingen

6. DLRG Jugend Rheinfelden

7. Jugendfeuerwehr Ilvesheim – Heroes of Tomorrow

8. Jugendfeuerwehr Sinzheim

9. Jugendfeuerwehr Waldbronn

10. Jugendfeuerwehr Auerbach

11. Jugendfeuerwehr Vöhrenbach

12. JFW Vogtsburg

13. Jugendfeuerwehr Abt. Wollbach

14. Jugendfeuerwehr Kappel-Grafenhausen

15. DLRG Ortsgruppe Heddesheim e.V.

16. Jugendfeuerwehr Aglasterhausen

17. Kinder- und Jugendfeuerwehr Möhringen

18. THW Jugend Adelsheim

19. JET DLRG Baar

20. DLRG OG Müllheim-Neuenburg e.V.

Ihr Ansprechpartner

Teamleiter Kommunikation


Torben Halama

presse@bgv.de