01.12.2021 | Unternehmen

Achtung! Gefälschte E-Mails im Umlauf

Derzeit werden gefälschte E-Mails im Namen und im Corporate Design der BGV-Versicherung AG versendet, die angeblich einen "Versicherungsanspruch für ein nicht zugestelltes Paket" betreffen.

Die uns bekannten Fälle wurden von der Domäne "bgv-deutschland.de" versendet. Als vermeintlicher Absender ist derzeit ein Herr "Werner Breidbach" angegeben. Die E-Mail enthält die Aufforderung, umfassende personenbezogene Daten, wie etwa die Bankverbindung, Steuer-ID sowie eine Ausweiskopie an den Absender zu übermitteln, um den angeblichen Anspruch geltend zu machen.

Diese E-Mails stammen nicht von der BGV-Versicherung AG

Wenn Sie eine solche E-Mail erhalten, empfehlen wir Ihnen dringend, nicht darauf zu reagieren. Sie können uns diese E-Mail zur Information senden .

Sollten Sie bereits persönliche Daten an den Absender übermittelt haben, empfehlen wir Ihnen, sich umgehend an eine zuständige Polizeidienststelle zu wenden.

Ihre Ansprechpartnerin

Leiterin Marketing und Kommunikation


Bettina Veit

presse@bgv.de