20.06.2012 | Unternehmen

Finanztest empfiehlt BGV-Verkehrs-Rechtsschutz

Karlsruhe, 20. Juni 2012 – Die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung des Versicherungskonzerns BGV / Badische Versicherungen ist laut Finanztest besonders empfehlenswert. Das zeigt der aktuelle Vergleich der Verbraucherorganisation. Demnach eignet sich das Angebot des BGV vor allem für Singles mit einem Fahrzeug, denn sie profitieren von einem besonders günstigen Tarif.

„Der Vergleich zeigt, dass ein breites Leistungsspektrum auch bezahlbar sein kann“, sagt Roland Fahrner, Vorstand der Badischen Rechtsschutzversicherung AG. „Dabei ist es uns wichtig, unseren Kunden umfassenden Service ohne Wartezeiten zu bieten.“ Der Tarif der Verkehrs-Rechtsschutzversicherung des BGV hält für seine Kunden weitere Vorteile bereit: Neben dem niedrigen Beitrag reduziert sich zum Beispiel der Selbstbehalt nach drei Jahren Schadenfreiheit auf Null Euro. Dabei gilt die Versicherung in Europa, den außereuropäischen Anliegerstaaten des Mittelmeeres und im privaten Bereich sogar weltweit für drei Monate.

Insgesamt hat Finanztest 90 Tarife von 31 Anbietern verglichen. Dabei hat die Verbraucherorganisation die Tarife nach Lebensumständen kategorie-siert. Neben den besten Tarifen für Singles wurden auch die besten Leistungen für Familien mit mehreren Fahrzeugen, Familien mit einem Fahr-zeug und Verkehrsteilnehmer ohne Fahrzeug ermittelt.

Download Pressemeldung

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Hans-Christian Schmidt

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4614

0721 660-184614

E-Mail senden