17.05.2018 | Unternehmen

Der BGV bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Im kommenden Jahr wird es einen Wechsel an der Spitze der Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen geben. Heinz Ohnmacht, Vorstandsvorsitzender des BGV, hat den Verwaltungsrat gebeten, Ende März 2019 mit 63 Jahren in den Ruhestand treten zu können. Der Verwaltungsrat stimmte diesem Wunsch zu.

Zum 01. April 2019 wird Professor Edgar Bohn neuer Vorstandsvorsitzender des BGV und tritt damit die Nachfolge von Heinz Ohnmacht an. Im Zuge dessen wird Raimund Herrmann, bisher Mitglied des BGV-Vorstandes, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Versicherers. Das beschloss der Verwaltungsrat in seiner heutigen Sitzung. Die Nachbesetzung des dritten Vor-standsmitgliedes steht noch aus. "Mit der Bestellung von Herrn Professor Bohn zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Herrn Raimund Herrmann zum neuen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden hat der Verwaltungsrat eine sehr gute Entscheidung getroffen", sagte Landrat Jürgen Bäuerle, Vorsitzender des Verwaltungsrats, nach der Sitzung. "Beide sind überaus kompetent, bringen viel Erfahrung aus dem eigenen Haus mit und werden die bisher sehr gute Arbeit nahtlos fortführen. Ich stehe voll und ganz hinter dieser Bestellung und freue mich sehr."

Ohnmacht seit über zwölf Jahren an der Spitze des BGV

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und einem Referendariat am Landgericht Waldshut-Tiengen arbeitete Heinz Ohnmacht zunächst als Rechtsanwalt in Pforzheim, startete jedoch bereits im Jahr 1984 seine Karriere beim BGV. Hier ist er seit 2003 Mitglied des Vorstands. 2005 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Heinz Ohnmacht steht demnach seit über zwölf Jahren an der Spitze des Unternehmens. In dieser Zeit hat er maßgebliche Veränderungen angestoßen und den Erfolg des BGV kontinuierlich ausgebaut.

Nachfolger Prof. Bohn seit 1989 im Unternehmen

Professor Edgar Bohn studierte Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau und absolvierte sein Referendariat u.a. am Landgericht Baden-Baden. Nach einer kurzen Tätigkeit als Rechtsanwalt in Bühl kam er 1989 zum BGV. Im Jahr 2003 wurde er in den Vorstand berufen und 2005 zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt. Zudem ist Bohn seit vielen Jahren Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe und seit 2012 auch 1. Vorsitzender des dortigen Hochschulrats. 2008 wurde er vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst zum Honorarprofessor ernannt.

Download Pressemeldung

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Torben Halama

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4617

0721 660-194617

E-Mail senden