10.01.2018 | Unternehmen

BGV spendet 3000 Euro an Diakonie Kork

Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen spendet 3.000 Euro an die Diakonie Kork. Heinz Ohnmacht, Vorstandsvorsitzender des BGV, überreichte den symbolischen Scheck an Frank Stefan, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Kork.

Der BGV führt die Weihnachtsaktion "Spende statt Geschenke" bereits zum zwölften Mal durch. "Sie ist für uns zu einer guten und wichtigen Tradition geworden", erklärte Heinz Ohnmacht in seiner Ansprache. Der BGV verzichtet dabei auf Weihnachtsgeschenke an seine Kunden und Geschäftspartner. "Mit der diesjährigen Spende unterstützen wir gerne die Diakonie Kork, die sich in besonderer Weise für Menschen mit einer Epilepsieerkrankung einsetzt."

Frank Stefan bedankte sich für die Zuwendung auch im Namen aller Menschen, die von der Diakonie Kork begleitet werden. Das Geld wird für das Therapiebad eingesetzt. Es bietet Bewohnern, Patienten und Schülern und Schülerinnen des Oberlin-Schulverbundes einzigartige Bewegungsmöglichkeiten.

Spende statt Geschenke

Seit dreizehn Jahren spendet der BGV um die Weihnachtszeit oder zu Beginn eines Jahres im Rahmen von "Spende statt Geschenke" immer den gleichen Betrag an eine soziale Einrichtung in seinem Versicherungsgebiet. Dabei achtet das Versicherungsunternehmen aus Karlsruhe auch auf aktuelle Probleme und Notlagen.



Bildunterschrift: Vertreter des BGV, der Diakonie und der Gemeinde bei der Scheckübergabe am 10. Januar 2018 (Heiko Ziegler, Direktionsbevollmächtigter BGV, Heinz Ohnmacht, Vorstandsvorsitzender des BGV, Frank Stefan, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Kork und Patric Jockers, Ortsvorsteher der Gemeinde Kork, v.l.n.r.)

Download Pressemeldung
Download Pressebild

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Torben Halama

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4617

0721 660-194617

E-Mail senden