27.07.2012 | Unternehmen

BGV gewinnt Landratsamt als Mieter

Karlsruhe, 27. Juli 2012 – Der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen vermietet Teile seiner Immobilien an den Landkreis Karlsruhe. Durch das neue Hauptgebäude, das mehr Mitarbeitern als zuvor Platz bietet, konnte sich der BGV auf zwei Gebäude konzentrieren, so dass das so genannte Reitergebäude sowie das Erweiterungsgebäude in der Wolfartsweierer Straße für eine Vermietung zur Verfügung stehen. Ab September werden etwa 200 Mitarbeiter des Dezernates "Mensch und Gesellschaft" mit dem Sozialamt, Jugendamt und dem Amt für Versorgung und Rehabilitation einziehen. Gestern unterzeichneten Heinz Ohnmacht, Vorstandsvorsitzender des BGV, und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel die Mietverträge.

„Wir freuen uns besonders, dass wir mit dem Landratsamt einen Mieter gefunden haben, zu dem so enge Verbindungen bestehen – schließlich gehört der BGV als Kommunalversicherer den Kommunen, und das Landratsamt ist eines unserer Mitglieder“, sagte Heinz Ohnmacht bei der Unterzeichnung.

Auch der Landrat zeigte sich mit dem neuen Domizil des Sozialamtes sehr zufrieden. „Das Gebäude und die Infrastruktur bieten uns beste Voraussetzungen für die zukünftige Arbeit. Vorteilhaft ist natürlich auch, dass wir die Einrichtungen des BGV mitnutzen können, beispielsweise das BGV-Restaurant oder die Dienste der Hausmeister.“

Derzeit laufen noch einige Umbaumaßnahmen, um die Gebäude auf die Bedürfnisse des Landratsamtes anzupassen. Die ersten Mitarbeiter werden ihre neuen Büros in etwa sechs Wochen beziehen. Bis zum 3. September soll der Umzug abgeschlossen sein.

Download Pressemeldung

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Hans-Christian Schmidt

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4614

0721 660-184614

E-Mail senden