Sicher unterwegs zum fairen Preis - mit der Kfz-Versicherung des BGV

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind – umso besser, wenn Sie mit Ihrem Kfz gut versichert unterwegs sind. Entdecken Sie die leistungsstarken Kfz-Tarife des BGV und wechseln Sie zu Sicherheit zum fairen Preis. Sie können Ihren individuellen Kfz-Schutz aus unserem günstigen Basistarif, der ausgewogenen Klassikdeckung und unserem leistungsstärksten Exklusivschutz wählen. Vergleichen Sie selbst.

Jetzt online abschließen Beitrag berechnen

Leistungsvergleich Autoversicherung

Vergleichen Sie unsere Tarife und finden Sie das passende Produkt.

Accordion arrow icon
LeistungenBasisKlassikExklusiv
Maximale Einzelpersonendeckung in der Kfz-Haftpflichtversicherung8 Mio. EUR10 Mio. EUR12 Mio. EUR
Neupreisentschädigung für Pkwbis 6 Monatebis 18 Monatebis 24 Monate
Rückkauf von Vollkasko-Schäden möglich enthalten enthalten enthalten
Sonderausstattung, Mehrwertebis 5.000 EUR
beitragsfrei
bis 8.000
EUR
beitragsfrei
bis 8.000
EUR
beitragsfrei
Schutzbriefwählbarwählbarwählbar
Reparatur in Partnerwerkstattverbindlichwählbarfreie
Werkstattwahl
Tierbissohne Folgeschädenmit Folgeschäden bis 1.000 EURmit Folgeschäden bis 3.000 EUR
Grobe Fahrlässigkeit mitversichert nicht enthalten enthalten enthalten
Rabattschutz für PKW
ab SF 1/2
nicht enthalten nicht enthalten wählbar
Mallorca-Police für Kfz-Haftpflichtschäden mit Mietwagen innerhalb von Europa enthalten enthalten enthalten
Vollständigen Leistungsvergleich öffnen (PDF)

Details zur Autoversicherung

Erhalten Sie genauere Informationen zum Produkt

Accordion arrow icon

Drei Tarifvarianten für individuellen Schutz

Der BGV bietet seine Kfz-Versicherung in drei Tarif-Varianten an. So können Sie individuell wählen, welcher Versicherungsschutz am besten zu Ihnen passt: die Basis-, Klassik- oder Exklusiv-Variante.

Ergänzen Sie außerdem Ihr Versicherungspaket neben der Kfz-Haftpflichtversicherung und der Fahrzeugversicherung noch sinnvoll um Schutzbriefleistungen, eine Kfz-Unfallversicherung und eine Fahrerschutzversicherung:

  • Die Super-Kraftfahrthaftpflicht-Versicherung enthält Schutzbriefleistungen. Das heißt, bei einer Panne erhalten Sie schnell und unkompliziert Hilfe vom Profi.
  • Die Kraftfahrt-Unfallversicherung schützt sowohl alle Mitfahrer als auch den Fahrer selbst vor den Folgen eines Autounfalls – und das unabhängig davon, ob der Unfall selbst- oder fremdverschuldet wurde.
  • In der Fahrerschutzversicherung sind Personenschäden des Fahrers versichert, die durch einen Unfall beim Lenken des bei uns versicherten Fahrzeugs entstehen.

Häufige Fragen zur Autoversicherung

Erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Produkt

Accordion arrow icon

Wie wechsle ich zum BGV?

Sie können Ihre Kfz-Versicherung beim BGV entweder über unsere Ansprechpartner vor Ort, unseren Kundenservice (0721 660-0) oder ganz einfach online abschließen.

Wenn Sie mit einem bereits versicherten Fahrzeug zum BGV wechseln wollen, müssen Sie Ihren bisherigen Vertrag rechtzeitig kündigen. Gekündigt werden kann eine Kfz-Versicherung zum Vertrags-Ablauf, aber auch nach Eintritt eines Schadenfalls oder wegen einer Beitragserhöhung.

Die meisten Kfz-Verträge laufen zum Jahresende, also zum 31. Dezember ab. Bei der Kündigung muss eine Frist von einem Monat gewahrt werden. Das heißt: Endet Ihre Kfz-Versicherung zum 31. Dezember, so muss Ihre Kündigung spätestens am 30. November bei Ihrem bisherigen Versicherer eingehen (wichtig: teilen Sie Ihrem bisherigen Versicherer immer die Versicherungsscheinnummer und das amtliche Kennzeichen mit).

Darüber hinaus können Sie den Versicherer auch dann wechseln, wenn Sie sich ein anderes Fahrzeug zulegen.

Wie berechnet sich der Beitrag?

Ihr Versicherungsbeitrag richtet sich nach verschiedenen Merkmalen, die wir zur Risikobeurteilung heranziehen. Dazu gehören unter anderem die Art und Verwendung des Fahrzeugs, der Fahrzeugtyp, die Jahresfahrleistung und Ihre Schadenfreiheit.

Gegen welche Gefahren schützt die Fahrzeugversicherung?

Für die Schäden am eigenen Fahrzeug kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung nicht auf. Hier hilft Ihnen eine Fahrzeugversicherung. Sie umfasst die Beschädigung, die Zerstörung und den Verlust des Fahrzeuges und seiner unter Verschluss verwahrten oder an ihm befestigten Teile. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einer Teilkasko- und einer Vollkaskoversicherung.

Was ist in der Kraftfahrt-Unfallversicherung versichert?

Die Kraftfahrt-Unfallversicherung bietet Versicherungsschutz für Unfälle, die beim Gebrauch Ihres Fahrzeugs entstehen. Dies können sein: Unfälle beim Fahren, Unfälle beim Ein- und Aussteigen, Unfälle beim Be- und Entladen, Unfälle beim Waschen oder Unfälle bei der Reparatur.

Was versichert eine Fahrerschutzversicherung?

Die Fahrerschutzversicherung deckt Personenschäden des Fahrers ab, die durch einen Unfall beim Lenken des bei uns versicherten Fahrzeugs entstehen. Versichert sind Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Haushaltshilfe, behindertengerechter Umbau, Unterhaltsansprüche im Todesfall sowie Beerdigungskosten.

Für die jeweiligen Leistungen gelten nach unseren Allgemeinen Kraftfahrt Bedingungen Höchstgrenzen.

Wer ist in der Kfz-Haftpflichtversicherung versichert?

Durch die Kfz-Haftpflichtversicherung sind Versicherungsnehmer, Fahrer und Halter gegen Haftpflichtansprüche geschützt.


Verbraucherinformation öffnen (PDF)
Weitere Infos

Autoversicherung

Was leistet die Kfz-Versicherung alles? Wer ist darüber abgesichert? Was ist ein Autoschutzbrief und was hat es mit dem „Fahrerschutz“ auf sich? Diese und weitere Fragen rund um die Autoversicherung beantworten wir Ihnen im folgenden Film.

Die BGV Oldtimer-versicherung
Ob Liebhaberstück oder eine ganze Sammlung, wir haben das passende Angebot für Sie.
Jetzt informieren
Der BGV Verkehrs-Rechtsschutz
Mit einer Verkehrs-Rechtsschutzversicherung bekommen Sie Ihr gutes Recht bei Streitigkeiten rund ums Auto und den Straßenverkehr.
Jetzt informieren