Günstiger Versicherungsschutz für Fahranfänger in der Autoversicherung

Hat man mit 17 oder 18 den Führerschein erworben, will man auch mobil sein. Ist ein eigenes Auto aber nicht gleich vorhanden, wird oft zunächst das Auto der Familie mitgenutzt. JUNG UND MOBIL ist hier die richtige Lösung: Fahranfänger können damit die bei uns versicherten Autos der Eltern, Geschwister und Großeltern mitnutzen, und erhalten viele Vorteile.

Beratung gewünscht Angebot anfordern

Details zu JUNG UND MOBIL

Erhalten Sie genauere Informationen zum Produkt

Accordion arrow icon

Mit JUNG UND MOBIL vermeiden Sie die Mehrbeiträge für die Mitnutzung der Pkw durch junge Fahrerinnen und Fahrer. Dies gilt für alle Autos, die beim BGV versichert sind. Die jungen Nutzer erwerben zusätzlich für jedes unfallfreie Jahr eine bessere SF-Einstufung für das erste eigene, beim BGV versicherte, Auto. Und immer dann wenn die jungen Fahrerinnen und Fahrer die Familienautos nutzen, sind sie zusätzlich mit einem Schutzbrief und einer Kraftfahrt-Unfallversicherung abgesichert. Der JUNG UND MOBIL-Vertrag endet automatisch zum Ablauf des Kalenderjahres, in dem der junge Nutzer das 22. Lebensjahr vollendet.


Ihre Vorteile mit JUNG UND MOBIL

  • Wegfall der Einzelzuschläge für junge Fahrer.
  • Möglich für alle Autos der Eltern, Geschwister und Großeltern, die bei uns versichert sind.
  • Auch wenn Sie noch keine eigene Kfz-Versicherung haben, rechnen wir die schadenfreien Jahre an, wenn Sie danach bei uns einen eigenen Kfz-Vertrag abschließen.
  • Inklusive Schutzbrief* für alle Autos, für die der JUNG UND MOBIL-Schutz gilt.
  • Jetzt einsteigen und Verantwortung übernehmen: Die enthaltene Kraftfahrtunfallversicherung* für alle Insassen greift für sämtliche Autos mit Jung und Mobil-Schutz.

*Voraussetzung: Der Versicherungsnehmer ist Fahrer dieser Autos.

JUNG UND MOBIL Produktflyer zum Download

Häufige Fragen zu JUNG UND MOBIL

Erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Produkt

Accordion arrow icon

Für welche Fahrzeuge gilt der JUNG UND MOBIL-Vertrag?

Der JUNG UND MOBIL-Vertrag gilt für alle beim BGV / Badische Versicherungen versicherten Pkw der Eltern, Geschwister und Großeltern.

Was kostet JUNG UND MOBIL?

Der zu zahlende Beitrag richtet sich nach Ihrem Lebensalter sowie Ihrem Alter bei Erhalt der Fahrerlaubnis für Pkw. Für die Ermittlung Ihres Lebensalters bzw. Ihrem Alter bei Erhalt der Fahrerlaubnis (für Pkw) gilt: Laufendes Kalenderjahr minus Ihr Geburtsjahr.

Das bedeutet zum Beispiel für einen 18-jährigen Fahrer einen Jahresbeitrag von 245 Euro.

Wie viele Anträge muss ich ausfüllen?

Es genügt ein Antrag. Die versicherten Fahrzeuge werden einfach im Antrag vermerkt.

In welchen Ländern besteht Versicherungsschutz?

Versicherungsschutz besteht in den geographischen Grenzen Europas sowie den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören.

Wie viele schadenfreie Jahre (SF-Klassen) werden mir maximal angerechnet?

Sie können maximal vier schadenfreie Jahre erwerben. Dabei richtet sich die Einstufung nach der Anzahl der vollständigen Versicherungsjahre, in denen dieser Vertrag ununterbrochen bestanden hat.

Versicherungsjahre, in denen Sie einen oder mehrere Kfz-Haftpflichtschäden verursacht haben, werden mit einem Abzug von zwei SF-Klassen pro Schaden berücksichtigt.

Innerhalb welchen Zeitraumes muss der anrechenbare Schadenfreiheitsrabatt von mir verwendet werden?

Die Anrechnung der schadenfreien Zeit müssen Sie innerhalb von 18 Monaten nach Beendigung des Vertrages beantragen. Danach geht der Anspruch auf Anrechnung verloren.

Bitte beachten Sie: Die Übertragung des anrechenbaren Schadenfreiheitsrabattes (SF-Klasse) auf Fahrzeuge, die bei anderen Versicherungsgesellschaften versichert sind, ist nicht möglich.

Wann endet der JUNG UND MOBIL-Vertrag?

Der Vertrag endet automatisch zum Ablauf des Kalenderjahres, in dem Sie das 22. Lebensjahr vollendet haben.

Weitere Infos
Die BGV Unfall­versicherung
Für die meisten Unfälle besteht keine gesetzliche Absicherung. Die private Unfallversicherung des BGV schließt diese Lücke und sichert Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls ab.
Jetzt informieren