Vorsorgen und den Geldbeutel schonen

Gesetzliche Renten reichen in Zukunft kaum mehr aus. Sorgen Sie jetzt fürs Alter vor und sparen Sie gleichzeitig Steuern und Sozialversicherungsbeiträge. Mit der betrieblichen Altersversorgung erhalten Sie eine lebenslang garantierte Rente oder wahlweise eine einmalige Kapitalauszahlung.

Beratung gewünscht Angebot anfordern

Details zu Betriebliche Altersversorgung

Erhalten Sie genauere Informationen zum Produkt

Accordion arrow icon

Die betriebliche Altersversorgung

Staatliche Förderungen durch Sozialabgaben- und Steuerfreiheit der Beiträge erhöhen das Renditepotential. Viele Arbeitnehmer sehen in der betrieblichen Altersversorgung eine Chance, ihre Vorsorge für das Alter zu ergänzen und so der teilweise dramatischen Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung entgegenzuwirken.

Für Arbeitnehmer ist die betriebliche Altersversorgung eine einfache Möglichkeit, entspannt für das Alter, Berufsunfähigkeit und für Hinterbliebene vorzusorgen. Betriebliche Altersversorgungen lassen sich durch Gehaltsumwandlung, Beiträge des Arbeitgebers oder auch durch eine Mischfinanzierung finanzieren. Arbeitnehmer sparen durch Entgeltumwandlung Sozialabgaben und Steuern. Optimieren lässt sich die betriebliche Altersversorgung durch die Umwandlung der vermögenswirksamen Leistungen in einen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung.

Die Vorteile der betrieblichen Altersversorgung:

  • Entgeltumwandlung spart Steuern und Sozialabgaben
  • Steuerlast und Sozialabgabenpflicht werden auf die Rentenbezugszeit verschoben
  • Ergänzung der Altersvorsorge mit lebenslanger Rente oder Kapitalzahlung
  • Berufsunfähigkeitsschutz integrierbar
  • Vertrag kann nach Ausscheiden aus dem Unternehmen privat oder über den neuen Arbeitgeber fortgeführt werden
Berufsunfähigkeits-versicherung
Jeder vierte Angestellte und jeder dritte Arbeiter scheidet aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Hochwertiger Berufsunfähigkeits-Schutz ist deshalb für jeden wichtig - ganz unabhängig vom Alter.
Jetzt informieren