Musikinstrumente-Schaden

Bitte lassen Sie uns bei einem Musikinstrumente-Schaden folgende Unterlagen im Original zukommen:

  • Vollständig ausgefülltes und von dem Versicherungsnehmer unterzeichnetes Schadenformular .
    Bei Musikinstrumente-Schäden im Rahmen der Schüler-Zusatzversicherung: Wenden Sie sich im Schadenfall bitte direkt an das zuständige Schulsekretariat. Hier erhalten Sie weitere Informationen sowie das zu verwendende Schadenformular.
  • Kostenvoranschlag über die schadenbedingten Reparaturkosten (Hinweis: Bei voraussichtlichen Reparaturkosten von höchstens 100 Euro verzichten wir auf die Vorlage eines Kostenvoranschlages. In diesem Fall senden Sie uns bitte direkt die Reparaturkostenrechnung zu).
  • Zeitwertbestätigung, die über den Wert des Instrumentes am Schadentag vor Schadeneintritt Auskunft gibt. Der Wert ist durch einen Fachbetrieb zu bestimmen und zu bestätigen. Sollte Ihnen ein aktueller Wertnachweis, der nicht älter als ein Jahr alt ist vorliegen, genügt dieser als Zeitwertbestätigung.
Kontakt Musikinstrumente-Schaden

0721 660-1396

0721 660-19-1396

E-Mail senden