Der Badische Kabarettgipfel

Bereits zum sechsten Mal präsentieren der BGV und der SWR in Karlsruhe den "Badischen Kabarett-Gipfel". Zu Gast im BGV-Lichthof sind die Kleinkunstpreisträger Werner Koczwara und Günter Fortmeier.

Der "Badische Kabarettgipfel" präsentiert am Dienstag, 17. Oktober 2017 auf der Bühne im BGV-Lichthof hochkarätiges Kabarett und "Fingerspitzengefühl". Werner Koczwara ist aktueller Kleinkunstpreisträger Baden-Württemberg. Günter Fortmeier wurde im Jahr zuvor mit diesem Preis ausgezeichnet.

"Erfinder des juristischen Kabaretts"

Werner Koczwara präsentiert realsatirische Paragraphen und unfreiwillig komische Urteile auf seine eigene, unnachahmliche Art. Geradezu spielerisch und vor allem höchst vergnüglich legt er das schlummernde Humorpotential der juristischen Sprache frei.

"Fingerspitzengefühl"

Günter Fortmeier entwickelte ein einzigartiges Hand-Theater-Kabarett, eine Art Kasperletheater für Erwachsene. Nur mit den Händen und ein paar kleinen unterstützenden Requisiten werden seine Figuren lebendig. Seine wandelbare Stimme gibt dem Ganzen eine unverwechselbare komödiantische Note.

5.000 Euro für die Herzenssache

Der Erlös aus dem Kartenverkauf des Kabarettgipfels wird auch dieses Mal dem Kinderhilfswerk des SWR, der Herzenssache, zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Veranstaltung überreicht BGV-Vorstandsvorsitzender Heinz Ohnmacht den symbolischen Scheck über 5.000 Euro an Christine Paeffgen vom SWR Studio Karlsruhe.

Ihr Ansprechpartner

Torben Halama

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4617

0721 660-194617

E-Mail senden