01.03.2017 | Unternehmen

BGV-Onlineschutz bietet umfassende Sicherheit im Netz

Karlsruhe, 01. März 2017 – Fast das gesamte Leben findet mittlerweile auch online statt: der Einkauf, die Kontoverwaltung, die Urlaubsbuchung. Viele Menschen sind in sozialen Netzwerken, Foren und Chats unterwegs. Die Chancen, aber auch die Gefahren des Internets sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen – Stichwort Datenklau, Hackerangriff und Cyber-Mobbing. "Wer sich sicher im Internet bewegen will, braucht eine entsprechende Absicherung", erläutert Hans-Gerd Coenen, Vertriebschef des BGV. "Mit dem neuen BGV-Onlineschutz bietet der BGV ein umfassendes Sicherheitspaket für alle Internetnutzer und ist Vorreiter im Versicherungsmarkt."

Sicherheit beim Zahlungsverkehr

Der BGV-Onlineschutz beinhaltet einen umfassenden Käufer- bzw. Verkäuferschutz. So gibt es zum Beispiel Ersatz, wenn eine gekaufte und bereits bezahlte Ware nicht ankommt. Versicherungsschutz besteht auch, wenn Kartennummern für Zahlungen missbraucht werden. Beim Online-Banking bzw. bei Online-Bezahlsystemen, bei Telefon- und E-Mail-Banking sowie bei Missbrauch beim Lastschriftverfahren und Überweisungsaufträgen hilft der BGV ebenso weiter. Werden persönliche Daten im Internet unerlaubt verwendet und Geld vom Konto abgebucht, leistet der BGV-Onlineschutz finanzielle Entschädigung. Auch das Erstberatungsgespräch bei einem Rechtsanwalt ist mitversichert.

Schutz vor Cybermobbing

Den Begriff des Mobbings kennt man in erster Linie aus der Berufswelt. Mobbing findet aber auch immer öfter in den sozialen Netzwerken statt: Schikanierungen, Beschimpfungen oder Erpressungen in den Online-Netzwerken, das Veröffentlichen peinlicher Bilder oder Belästigungen im Chat nehmen immer weiter zu. Der BGV-Onlineschutz sorgt dafür, dass solche Postings oder Fotos wieder gelöscht werden. Auch eine psychologische Erstberatung bei schweren Mobbingfällen gehört zum Angebot.

Hilfe bei Virenbefall

Mit dem BGV-Onlineschutz sind auch Ihre Daten gesichert. Wer viel im Internet surft, kann sich leicht einen Computervirus einfangen und dadurch alle Daten wie zum Beispiel Fotos oder wichtige Dokumente verlieren. Der BGV-Onlineschutz hilft in solchen Fällen dabei, die Daten wieder herzustellen, entweder mit einer Datenrettungssoftware oder durch die Unterstützung von IT-Experten.

Der BGV-Onlineschutz kostet 39,90 Euro im Jahr.

Download Pressemeldung

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Torben Halama

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4617

0721 660-194617

E-Mail senden