25.02.2013 | Unternehmen

BGV-Hauptgebäude mit Preis für beispielhaftes Bauen ausgezeichnet

Karlsruhe, 25. Februar 2013 – Das revitalisierte Hauptgebäude des Versicherungskonzerns BGV / Badische Versicherungen ist heute mit dem Preis für beispielhaftes Bauen ausgezeichnet worden. Das Gebäude in der Durlacher Allee 56 ist eines von 23 Objekten, die die Jury als rundum gelungene Lösungen der jeweiligen Bauaufgabe in der Stadt Karlsruhe prämierte.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Ich bin sehr froh, dass wir uns nicht für die Neubau-Variante entschieden haben, sondern dafür, das alte Gebäude zu revitalisieren – also zu neuem Leben zu erwecken. Auf diese Weise ist uns etwas ganz Besonderes gelungen: Wir haben ein Stück vom Alten bewahrt und gleichzeitig etwas völlig Neues und Zukunftsfähiges geschaffen“, so Heinz Ohnmacht, Vorstandsvorsitzender des BGV.

Als Kriterium bei ihrer Entscheidungsfindung legte die Jury unter anderem äußere Gestaltung, Maß und Proportion des Baukörpers, innere Raumbildung, Zuordnung der Räume und Zweckmäßigkeit, Angemessenheit der Mittel und Materialien, konstruktive Ehrlichkeit, Einfügung und Umgang mit dem städtebaulichen Kontext und der Umwelt zugrunde.

Vier Fach- und drei Sachjuroren tagten unter Vorsitz von Prof. Sebastian Zoeppritz, Freier Stadtplaner SRL, Freier Architekt BDA, Stuttgart und Vizepräsident der Architektenkammer zwei Tage intensiv und rangen um die Entscheidungen aus 112 zugelassenen Einreichungen. Schirmherr ist Oberbürgermeister Heinz Fenrich.

Download Pressemeldung

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Hans-Christian Schmidt

Zentrale Unternehmens-
kommunikation

0721 660-4614

0721 660-184614

E-Mail senden