Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration

Sie möchten IT-Systeme planen und konfigurieren? Als Dienstleister im eigenen Haus richten Sie als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration diese Systeme ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass Sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie beraten darüber hinaus interne Anwender bei der Auswahl und beim Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme.

Dauer der Ausbildung

Ihre Ausbildung dauert drei Jahre. Der Blockunterricht findet an der Heinrich-Hertz-Schule in Karlsruhe statt.

Theoretische Ausbildungsinhalte

  • Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Softwareanwendung/-entwicklung
  • Wirtschaftskunde
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Englisch

Praktische Ausbildungsinhalte

  • Systeme technisch planen und installieren
  • Service und Support durchführen
  • IT-Systeme verwalten und betreiben
  • Störungen systematisch eingrenzen und beheben
  • Anwender beraten, unterstützen und informieren
  • Anforderungsgerechte Rechnersysteme installieren


Online bewerben
Ansprechpartner

Stephanie Virzi
0721 660-1520
E-Mail senden