Anzeigepflicht


Die vorvertragliche Anzeigepflicht ist die Pflicht des Versicherungsnehmers, alle Risiken, nach denen der Versicherer vor Abschluss des Vertrages fragt, anzugeben. Verschweigt der Kunde Risiken und tritt der Versicherungsfall ein, kann der Versicherer je nach Schwere des Verschuldens die Leistung kürzen, vom Vertrag zurücktreten oder die fristlose Kündigung aussprechen.


Zurück zur Übersicht