Förderpflege - staatliche Förderung in der Pflegeversicherung nutzen

Unser Kooperationspartner, die UKV – Union Krankenversicherung AG, bietet für Jung und Alt die perfekte Basis für Ihre Pflegevorsorge. Schon ab 10 Euro Eigenbeitrag im Monat erhalten Sie einen staatlichen Zuschuss von jährlich 60 Euro. Sie können den Tarif FörderPflege mit PflegePRIVAT Premium und PflegePRIVAT Premium Plus kombinieren. In Verbindung mit dem Tarif PflegePRIVAT Premium oder PflegePRIVAT Premium Plus entfällt dann sogar die Wartezeit für den Tarif FörderPflege.

Jetzt online abschließen Beitrag berechnen

Mit Aufruf des Tarifrechners verlassen Sie das Internet-Angebot der Unternehmensgruppe BGV / Badische Versicherungen (BGV). Für die dortigen Inhalte ist ausschließlich unser Kooperationspartner, die UKV – Union Krankenversicherung AG, als Betreiber der externen Webseiten verantwortlich.

Details FörderPflege

Erhalten Sie genauere Informationen zum Produkt.

Accordion arrow icon

  • Absicherung von Pflegegrad 1 – 5 im ambulanten und stationären Bereich.
  • Pflegegrad 1: 10% des abgesicherten Pflegetagegeldes.
  • Pflegegrad 2: 20% des abgesicherten Pflegetagegeldes.
  • Pflegegrad 3: 40% des abgesicherten Pflegetagegeldes.
  • Pflegegrad 4: 70% des abgesicherten Pflegetagegeldes.
  • Pflegegrad 5: 100% des abgesicherten Pflegetagegeldes.
  • 60 Euro staatliche Förderung pro Jahr.
  • Wartezeit 5 Jahre. Bei Unfall oder generell nach gleichzeitigem Abschluss von den Tarifen PflegePRIVAT Premium oder PflegePRIVAT Premium Plus entfällt die Wartezeit.

Produktgeber: UKV-Union Krankenversicherung AG, Peter-Zimmer-Str. 2, 66123 Saarbrücken, Telefax: 0681 844-2509, E-Mail: service@ukv.de, Registergericht Saarbrücken: HRB 7184.

Digitaler PflegePartner

Erhalten Sie Infos zum Digitalen PflegePartner.

Accordion arrow icon

Mit dem Digitalen PflegePartner steht Ihren Angehörigen im Pflegefall eine Online-Plattform mit zahlreichen Funktionen und Services zur Verfügung. So werden Sie bei der Organisation eines Pflegefalles unterstützt, können sich besser vernetzen und wichtige Aufgaben und Informationen teilen. Selbstverständlich ist der Digitale PflegePartner für mobile Endgeräte optimiert und kann überall flexibel genutzt werden.

Häufige Fragen zum Tarif FörderPflege

Erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Produkt.

Accordion arrow icon

Wie erhalte ich die Tarifleistung?

Sie erhalten die Leistungen auf Antrag und unter Vorlage der Leistungszusage sowie der Gutachtenkopie aus Ihrer Pflegepflichtversicherung.

Bin ich auch im Ausland abgesichert?

Grundsätzlich gilt: Die Pflegepflichtversicherung muss weiterhin in der Bundesrepublik Deutschland bestehen. Wenn dies gewährleistet wird, können Sie Ihr Pflegetagegeld auch dann erhalten, wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einen Mitgliedsstaat der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verlegen.

Muss ich auch im Pflegefall weiter Beiträge zahlen?

Ja, in diesem Tarif ist keine Beitragsfreistellung im Pflegefall vorgesehen.

Welche Pflegegrade sind mitversichert?

Leistungen erhalten Sie bei der FörderPflege in jedem Pflegegrad.

Kann ich den staatlich geförderten Tarif mit anderen kombinieren?

Ja, Sie können den Tarif FörderPflege mit PflegePRIVAT Premium und PflegePRIVAT Premium Plus kombinieren. In diesen Fällen verzichten wir sogar auf die Wartezeit für den Tarif FörderPflege.

Kann ich im Pflegefall mit der monatlichen Leistung machen, was ich will? Oder ist der Betrag zweckgebunden?

Das Tagegeld steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie benötigen keine Kostennachweise und können selbst entscheiden, für was Sie das Geld ausgeben möchten.

Die BGV-Privathaftpflicht-versicherung
Damit ein kleiner Fehler für Sie keine weitreichenden Folgen hat, schützt Sie Ihre Privathaftpflichtversicherung – die wichtigste Versicherung, die jeder braucht.
Jetzt informieren