BGVFirm Gebäudeversicherung für Firmen und Gewerbebetriebe

Die BGVFIRM-Gebäudeversicherung gehört zu den Versicherungen, auf die kein Gewerbetreibender verzichten kann. BGVFIRM heißt das Sicherheitspaket, das wir speziell für Gewerbetreibende entwickelt haben.

Jetzt online abschließen Beitrag berechnen

Leistungsübersicht BGVFirm-Gebäudeversicherung

Vergleichen Sie unsere Tarife und finden Sie das passende Produkt.

Accordion arrow icon

In der BGVFIRM-Gebäudeversicherung können Sie zwischen den Tarifvarianten Klassik und Exklusiv wählen. Der Klassiktarif bietet einen soliden Grundschutz, der Exklusivtarif bietet noch umfassendere Leistungen.

Im Folgenden finden Sie einen Auszug unserer Leistungsübersicht.

GebäudeKlassikExklusiv
Unterversicherungsverzicht bis 250.000 EURenthaltenenthalten
Baustein Feuer
Brand, Blitz, Explosion, Implosionenthaltenenthalten
Beitragsfreie Feuerrohbauversicherungenthaltenenthalten
Überspannungsschäden
durch Blitz
10.000 EURenthalten
Baustein Leitungswasser
Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre innerhalb vom Versicherungsgrundstück (die nicht der Versorgung des versicherten Gebäudes oder von Anlagen dienen)enthaltenenthalten
Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre außerhalb vom Versicherungsgrundstückenthaltenenthalten
Klima-, Wärmepumpen und Solarheizungsanlagenenthaltenenthalten
Baustein Sturm & Hagel
Windgeschwindigkeit mind. 62 km/h / Windstärke 8enthaltenenthalten
Zusätzliche Leistungsinhalte und Kosten
Feuerlösch-, Aufräumungs-, Abbruch-, Absperr-, Bewegungs- und Schutzkosten, Dekontamination von Erdreich oder Mehraufwendungen durch Preissteigerungen/Behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen gelten bis zur VS als mitversichert, maximal jedoch bis…500.000 EUR1.000.000 EUR
Graffitischäden25.000 EUR50.000 EUR
Mut- und böswillige Gebäudebeschädigungen außen am Gebäude (unabhängig von Einbruch)25.000 EUR25.000 EUR
Sachverständigenkosten für Schäden ab 25.000 EUR (maximal Kosten-Leistung von 25.000 EUR)nicht enthaltenenthalten
Grobe Fahrlässigkeitnicht enthaltenenthalten
(Versicherungssumme
richtet sich nach
konkretem Fall)
Highlights am Markt
Besserstellungsklauselnicht enthaltenenthalten
Update-Garantienicht enthaltenenthalten
Garantie GDV-Mindeststandardnicht enthaltenenthalten

Die obige Leistungsübersicht stellt lediglich einen Auszug dar. Relevant sind ausschließlich die zum Zeitpunkt des Abschlusses gültigen Verbraucherinformationen.

Zur vollständigen Leistungsübersicht

Details zur BGVFirm-Gebäudeversicherung

Erhalten Sie genauere Informationen zum Produkt.

Accordion arrow icon

Die BGVFIRM-Gebäudeversicherung bietet Ihnen Schutz gegen die Standardgefahren

  • Feuer
  • Sturm/Hagel
  • Elementargefahren (Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen)

Zusätzlich haben Sie noch die Möglichkeit, weitere Gefahren, ganz individuell auf Ihre Gegebenheiten angepasst, miteinzuschließen. Diese individuellen Bausteine zur zusätzlichen Absicherung Ihres Gebäudes sind:

  • Leitungswasserversicherung
  • Glasversicherung
  • Ableitungsrohre auf und außerhalb des versicherten Grundstücks
  • Gebäudetechnik
  • Unbenannte Gefahren
  • Elektronikversicherung für Photovoltaikanlagen (sofern vorhanden)

Besonderheiten der BGVFIRM-Gebäudeversicherung

  • Kostenlose Feuerrohbauversicherung für Neubauten: in der Klassikdeckung bis zu 12 Monate, in der Exklusivdeckung bis zu 24 Monate
  • Neubaunachlass: bis zu 25% für junge Gebäude unter 5 Jahren
  • Grobe Fahrlässigkeit ist mitversichert
  • Unsere Underwriter und Spezialisten sorgen für eine professionelle Wertermittlung Ihres Gebäudes
  • Mietausfall bis zu 36 Monate
  • Besserstellungsklausel im Exklusivtarif: Besitzen Sie bereits eine gewerbliche Gebäudeversicherung? Bei einem Wechsel zu uns bleiben alle Vorteile der alten Versicherung erhalten. Sie sind also in jedem Fall bessergestellt.
  • GDV-Mindeststandard im Exklusivtarif: Wir garantieren, nur von den Musterbedingungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft abzuweichen, wenn dies für Sie einen Vorteil darstellt
  • Update-/Innovationsgarantie im Exklusivtarif: Wenn sich unsere Vertragsbedingungen verbessern, passen wir Ihren Versicherungsschutz automatisch an

Weitere Leistungsbestandteile finden Sie in unserer Leistungsübersicht und unseren Verbraucherinformationen.

Häufige Fragen zur BGVFirm-Gebäudeversicherung

Erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Accordion arrow icon

Warum ist eine Gebäudeversicherung wichtig?

Die BGVFIRM-Gebäudeversicherung deckt eine Vielzahl an Schadenfällen ab. Extremwetterereignisse, die in den letzten Jahren zugenommen haben, können an Ihrem Gebäude schnell hohe Schäden verursachen. Ein Sturm deckt die Dachziegel ab, Starkregen überschwemmt Ihr Gebäude, ein Blitzeinschlag verursacht einen Überspannungsschaden und beschädigt die Leitungen, ein Hagelschauer trifft Ihre Lagerhalle oder der kaputte Stecker eines Monitors verursacht einen Brand. All diese Schäden verursachen hohe Kosten, die Ihre Existenz gefährden können. Sichern Sie Ihr Firmengebäude mit einer Gebäudeversicherung finanziell gegen Risiken ab, um sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Mit dem BGV haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite.

Welche Kosten ersetzt die Gebäudeversicherung im Schadenfall?

Der BGV erstattet im Schadenfall den Sachsubstanzschaden. Hierzu zählen die Kosten für die Wiederherstellung des Gebäudes sowie seiner Bestandteile. Auch die Kosten für Gebäudezubehör und Grundstücksbestandteile werden vom BGV übernommen.

Der BGV ersetzt zudem entstandene Kosten durch Feuerlösch-, Aufräumungs-, Abbruch-, Absperr-, Bewegungs- und Schutzkosten, Dekontamination von Erdreich oder Mehraufwendungen durch Preissteigerungen/Behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen. Muss bspw. ein einsturzgefährdetes Gebäude nach einem Brand abgerissen werden, sind auch die Kosten für den Abriss mitversichert.

Wie funktioniert die Besserstellungsklausel?

Die Besserstellungsklausel stellt sicher, dass Ihnen bei einem Versichererwechsel von einem anderen Versicherer zum BGV keine Nachteile entstehen. Sollte in den Bedingungen Ihres Vertrages beim Vorversicherer ein Sachverhalt versichert sein, der beim BGV bedingungsgemäß nicht mitversichert ist, wird Ihnen im Schadenfall der Schaden so ersetzt, wie er bei Ihrem alten Versicherer versichert gewesen wäre. Daher hat die Besserstellungsklausel Ihren Namen: beim Wechsel zum BGV werden Sie in jedem Fall bessergestellt. Bitte beachten Sie, dass die Besserstellungsklausel nur im Exklusivtarif inbegriffen ist.

Wie erfolgt die Ermittlung des Beitrages bzw. was kostet mich die Gebäudeversicherung?

Da es sich bei einem gewerblichen Gebäude im Vergleich zu einem Wohngebäude um ein komplexes Konstrukt handelt, ist es uns wichtig, das Objekt genau zu beurteilen, um Ihnen den bestmöglichen Versicherungsschutz zu bieten. Unsere Underwriter und Spezialisten führen für Sie gerne eine Wertbeurteilung vor Ort durch, auf der dann der zu zahlende Beitrag basiert. Es besteht für Sie auch die Möglichkeit, über unseren Tarifrechner selbst den Wert Ihrer Gebäude und die Versicherungsprämie zu ermitteln.

Wie berechnet sich der Neubaunachlass?

Der Neubaunachlass beläuft sich auf bis zu 25% für junge Gebäude unter 5 Jahren. Der Neubaurabatt reduziert sich jährlich um 5%-Punkte. Für ein neu errichtetes Gebäude erhalten Sie im ersten Jahr somit 25% Nachlass, im zweiten Jahr erhalten Sie 20% Nachlass und im dritten Jahr noch 15% Nachlass. Ab dem sechsten Jahr fällt der Nachlass weg. Der Hintergrund des Nachlasses ist, dass neue Gebäude weniger anfällig für Schäden sind und somit ein geringeres Risiko darstellen.

Weitere Infos
Die BGVFIRM Inhaltsversicherung
Die BGVFIRM Inhaltsversicherung gehört zu den Versicherungen, auf die kein Gewerbetreibender verzichten kann. Ausgewählte Bestandteile bieten Ihnen den Schutz, den Sie für Ihren Betrieb brauchen.
Jetzt informieren